27. Heringer Reitertage am 08.- 09. September sowie 14.- 16. September 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet der RFC Heringen, erneut an zwei Wochenenden, die traditionellen Heringer Reitertage. Nach bereits dreimaliger Ausführung, zuletzt im vergangenen Jahr, darf der Verein sich auch in 2018 wieder glücklich schätzen, Ausrichter der Bezirksmeisterschaften des Bezirksreiterbundes Lahn/ Taunus, sein zu dürfen.

Unter der Schirmherrschaft des Landrates Manfred Michel eröffnen die Dressurreiterinnen und Dressurreiter am 8. und 9. September die Heringer Reitertage:

Die Heringer Reitertage finden in diesem Jahr zum 27. Mal statt und haben sich somit zu einem traditionsreichen und bedeutenden Turnier entwickelt. Für das Dressurturnier am ersten der beiden Turnierwochenenden habe ich sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen. Mit seinen rund 100 Mitgliedern ist der Reit & Fahrclub Heringen wirklich gut aufgestellt, was auch an den zahlreichen fleißigen Helferinnen und Helfern abzulesen ist, die vor, während und nach dem Turnier den Vorstand tatkräftig unterstützen. Der Reit- und Fahrclub ist somit einer der wenigen Vereine, die eine solche Großveranstaltung von der Bewirtschaftung bis hin zur Meldestelle noch komplett selbst stemmen. Und die Kompetenz der Mitglieder wird auch von höherer Stelle anerkannt, denn nun zum zweiten Mal in Folge fungieren die Heringer als Ausrichter der Bezirksmeisterschaften des BRB Lahn-Taunus. Der Reit- und Fahrclub Heringen zählt somit absolut zu den Aushängeschildern, was den Reitsport in unserem Landkreis Limburg-Weilburg angeht“, so Michel.

Mit 13 ausgeschriebenen Prüfungen dürfen wir uns auf ein spannendes Wochenende freuen. Ein Highlight wird sicher die Dressurprüfung Kl. A* für Mannschaften am Samstagnachmittag sein: Hier werden schon die ersten Weichen zum Erreichen der Bezirksstandarte gestellt.

Am darauffolgenden Wochenende, 14.- 16.09.2018, heißt der Verein alle springbegeisterten Pferdefreunde herzlich willkommen. Auch in diesem Jahr wird Hünfeldens Bürgermeisterin, Frau Silvia Scheu-Menzer, das Springturnier wieder als Schirmherrin begleiten. Der RFC freut sich sehr über diese bereits seit Jahren bestehende Tradition.

In 15 Prüfungen können sich die Reiterinnen und Reiter an diesem Wochenende in anspruchsvollen Parcours dem Richtergremium stellen. Besonders am Samstagnachmittag wird es spannend: In der Mannschaftsspringprüfung Kl. A** fällt die Entscheidung, welcher Verein ganz oben auf dem Treppchen steht, und die Bezirksstandarte 2018 für sich entscheidet. Im Anschluss an das M** Springen mit Siegerrunde am Sonntagnachmittag, erfolgen die Ehrungen aller Bezirksmeisterinnen und Bezirksmeister 2018.

Mit bisher knapp 500 Nennungen freut sich der Reit- & Fahrclub Heringen e.V.  auf zwei ereignisreiche Wochenenden, bei denen insgesamt 28 Prüfungen ein abwechslungsreiches Programm bieten. In einigen werden auch die aktiven Reiterinnen des Vereins ihr Können unter Beweis stellen, und gegen Mitstreiter aus der Region und den Nachbarkreisen antreten.

Der Vorstand sowie alle Mitglieder des Reit- und Fahrclubs Heringen e.V.  freuen sich, die zahlreichen Teilnehmer und Gäste auf der Vereinsanlage begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zum Turnier als auch zum Verein finden Sie auch auf unserer Homepage: www.rfc-heringen.de